Feed auf
Postings
Kommentare

Wir bedanken uns bei allen Gastanglern für die zahlreichen Besuche am Traumsee. Leider sind auch heuer wieder die Tageskarten vorzeitig vergriffen.
Ab April 2016 können in den bekannten Verkaufstellen wieder Tageskarten erworben werden.

Die Fischerfreunde Langenzenn e. V. veranstalten wieder einen Vorbereitungskurs zur Fischerprüfung. Der Kurs ist mit einer neuen Konzeption für die Online Prüfungen ausgerichtet.

Beginn/Informationsveranstaltung:
Sonntag 11. Oktober 2015, 9:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Gaststätte Grauer Wolf, Langenzenn, Schreiberstorberg

Kosten:
115,–€ (Erwachsene) + Lehrmaterial
55,–€ (Jugendliche) + Lehrmaterial

Zusätzlich werden 30,- € pro Teilnehmer einkassiert und in Form von Verzehrgutscheinen für die Gaststätte wieder ausgegeben.

Der Lehrgang findet jeweils Sonntagvormittag sowie an zwei oder drei „Intensivwochenenden“ im November und Dezember statt. Damit kann dann ab Dezember 2015 an der Prüfung teilgenommen werden.

Nähere Info:
Siegfried Jakob, Tel 09102/2127 (0171/5524804)
siggi.jakob@t-online.de

und hier auf unserer Hompage

Im Farrnbach, am Einlauf des Traumsees, hat sich ein Biber eine Burg gebaut. Dazu hat er sich an den Ufern des Sees, wie man auf den Bildern erkennen kann, mit Baumaterial eingedeckt und dieses dann zu einem beeindruckenden Damm zusammengetragen.
Die Wiederansiedlung des Nagers ist auch in unserer Region mehr als gelungen und der unter strengen Naturschutz stehende Biber darf weder bejagt noch in seinen Aktivitäten gestört werden. Auf der Homepage des Landesamts für Umwelt wurde dazu ein interessanter Artikel veröffentlicht.

Eckmann

1. Vorstand Paul Stummer bedankte sich mit einem „Guten Tropfen“ und der goldenen Ehrennadel des Vereins für 25 Jahre Vereinstreue bei Adolf Eckmann.

der Fischerfreund, Werner Meißner, hat sich auch in diesem Jahr wieder die Mühe gemacht, alle Veranstaltungen der Fischerfreunde Langenzenn in einen Kalender einzutragen.

FFL_Kalender_2015_Seite_1

FFL_Kalender_2015_Seite_2

Der von Werner erstellte Kalender kann hier zum ausdrucken oder lesen heruntergeladen werden.

Wir danken Werner Meißner für seine Mühe und den tollen Kalender.